Stefan Scheils „Mitten im Frieden überfallt uns der Feind“ jetzt erhältlich

Bereits Ende August hatten wir das Erscheinen des neuen Buchs des Historikers Dr. Stefan Scheil „Mitten im Frieden überfällt uns der Feind“ angekündigt. Inzwischen ist das großartige Buch erhältlich und kann nur wärmstens empfohlen werden.

Scheil weist aufgrund zahlreicher Quellen aus den 1920er Jahren nach, daß die Entente gezielt auf den Krieg mit Deutschland hingearbeitet hatte und daß somit bereits damals die wenige Jahre zuvor im Versailler Vertrag behauptete Alleinschuld Deutschlands am Kriegsausbruch widerlegt worden war  eine Tatsache, die danach freilich zunehmend in Vergessenheit geriet.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.manuscriptum.de/landt-verlag/buecher/neuerscheinungen/titel/stefan-scheil-mitten-im-frieden-ueberfaellt-uns-der-feind/