FOCUS Online: „Weltkriegsforscher zweifelt an deutscher Alleinschuld“

FOCUS Online berichtet heute über das neue Buch von Christopher Clark, „Die Schlafwandler“.

Clark widerlege darin eindrucksvoll die jahrzehntelang vorherrschende Meinung von der deutschen Alleinschuld am Ersten Weltkrieg. Zudem sei die deutsche Flottenrüstung nicht der wirkliche Grund für die Bildung der antideutschen Koalition (Entente) gewesen:

Nicht die Entscheidung Berlins, die deutsche Kriegsflotte auszubauen, habe die Entente-Mächte Russland, Frankreich und Großbritannien gegen Deutschland und Österreich-Ungarn zusammengeschweißt. Sorgen habe vor allem die schnelle Industrialisierung Deutschlands und die Eroberung neuer Märkte bereitet.

www.focus.de/wissen/mensch/geschichte/tid-33895/wer-zettelte-den-ersten-weltkrieg-an-historiker-stellt-deutschlands-kriegsschuld-infrage_aid_1119586.html