JF: Hans Fenske über „Die Schlafwandler“

In der JF 42/13 vom 11.10.2013 schreibt Prof. Dr. Hans Fenske über Christopher Clarks „Die Schlafwandler“.

Clarks neues Werk ist bereits seit Wochen Nummer  1 auf der Bestsellerliste/Sachbuch in Deutschland. Bedenkt man die doch spezielle Thematik und den großen Umfang des Buches (in der deutschen Übersetzung ca. 1000 Seiten), ist dieser Erfolg umso erstaunlicher.

Die öffentliche Wahrnehmung des 1. Weltkrieges wird künftig – auch in Deutschland – gewiß nicht mehr die althergebrachte sein. Ein Dammbruch!