Diskussion auf PHOENIX zur Frage „War Deutschland Hauptschuldiger am 1. Weltkrieg?“

Am Sonntag wurde auf PHOENIX eine Diskussion ausgestrahlt, in der die Historiker Christopher Clark, Sönke Neitzel und Wolfram Wette über die Schuldigen am 1. Weltkrieg debattierten. Moderator war Guido Knopp. Clark und Neitzel betonten, daß die These von der deutschen Hauptschuld nicht mehr länger haltbar sei und bestätigten auf Nachfrage Knopps, daß folglich sogar die Schulbücher umgeschrieben werden müßten.

Sehen Sie ein Video der Diskussion unter:
www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/diskussionen/765675